19.7.2019
DeutschEnglish
Sie sind hier: GDP > Referenzprojekte > Hochbauten > 

Red Bull Ring, Spielberg

 

Das Gelände des ehemaligen A1-Rings im Murtal wird seit einigen Jahren sukzessive zur weiteren Nutzung für den Motorsport ertüchtigt und ausgebaut. Aus den besonderen regionalgeologischen Gegebenheiten ergeben sich signifi­kante Einflüsse auf Planung und Bauausführung: weiche, wenig tragfähige Böden erfordern Tiefgründungen und auf­wändige Baugrubensicherungen, Gleit- bzw. Harnischflächen die Sicherung von Geländeeinschnitten und Hängen.

Das Projekt wird von GDP seit dem Einreichprojekt zum UVP-Verfahren geotechnisch begleitet.

 

GDP Aufgaben:

  • Baugrunduntersuchungen - Bodengutachten
  • UVP-Einreichunterlagen Geotechnik und Altlasten
  • Projektierung, Planung und Ausschreibung
  • Erdstatische & statische Berechnungen
  • Setzungs- und Verformungsberechnungen
  • Begleitende Kontrolle und geotechnische Bauaufsicht
  • Technische Berichte & Stellungnahmen

Auftraggeber: Bull Bau GmbH

Zeitraum: 2004 - dato